Triomatic HP hängende Futterroboter

    Der Triomatic HP 2 300 ist ein hängender Futterroboter. Der Roboter bewegt sich mithilfe einer Hängekonstruktion im Stall, was sich als besonders praktisch erweist, wenn der Roboter in bestimmten Bereichen des Stalls nach oben bewegt werden muss. Dieser Fütterungsroboter kann angehoben und über die Liegeboxen geführt werden. Dadurch lässt sich der Roboter auch für das Verteilen von Stroh in den Boxen einsetzen. Weil der Futterroboter Triomatic HP 2 300 an einer Schiene hängt, ist er unabhängig von der Beschaffenheit des Untergrunds und das System ist beim Einsatz im Freien nicht von den Witterungsbedingungen abhängig. Der Triomatic Fütterungsroboter verfügt über zwei vertikale Mischschnecken, ein beidseitig austragendes Querförderband und hat ein Fassungsvermögen von 3 m3. Der Futterroboter kann in Kombination mit einem stationären Futtermischer, einer Futterküche oder mit Zuführbunkern für loses Futter als vollautomatisiertes Fütterungssystem eingesetzt werden. Zudem ist ein fahrender Fütterungsroboter verfügbar, siehe Fütterroboter Triomatic WP 2 300 auf Rädern.

    attributes

    Inhalt 3 m³
    Ausdosiervariant Querförderband
    Modell Futterroboter hängend

    Fotos

    Video

    Serienmäßige Ausstattung

    • Mischbehälter 3 m3 aus verschleißfestem VA-Stahl
    • Zwei vertikale Mischschnecken aus verschleißfestem VA-Stahl
    • Beidseitig austragendes Querförderband
    • Touchscreen und Bedien-Terminal
    • Vollelektrischer Antrieb
    • Sicherung durch Stoßdämpfer
    • Stufenlose Geschwindigkeitsregelung des Querförderbands und der Mischschnecke
    • Laufkatzensystem mit gummibeschichtetem Antriebsrad

    Technische Daten

    Triomatic HP 2 300
    Inhalt m3 3
    Länge m 3,26
    Breite m 1,35
    Eigengewicht kg 1.750
    Maximales Fassungsvermögen kg 900
    Minimale Hängebahnhöhe m 2,80
    Minimale (netto) Breite Futtergang m 2,40
    Erforderlicher Anschlussstrom A 2x32
    Erforderliche Spannung V~ 400
    Maximale Standardsteigung Hängebahn % 2
    Maximale zusätzliche Steigung Hängebahn (mit Zahnradantrieb) % 14